• HOTLINE 0711 - 169 178 50
  • KOSTENLOSE RETOUREN
  • VERSAND NUR 2,50€ (DE)
Menü schließen
WeWood

wewood-nachhaltige-uhren-01

Back to the roots – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Mit einer WeWood-Uhr aus recyceltem Holz kann man zwar keine Apps bedienen, aber einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Die ersten WeWood-Uhren konstruierte der Designer Alessandro Rossano im Jahr 2010. Eigentlich ist Rossano von Beruf Schuster – aber einer, der ein Faible für die Natur hat.

So kam er auf die Idee, mit seinen Kreationen etwas zum Umweltschutz beizutragen. Zwei ökologisch engagierte Unternehmer aus den USA erkannten das Potenzial und gründeten einige Monate später in Los Angeles die erste WeWood-Filiale. WeWood hat seitdem rund um den Erdball modebewusste Individualisten und Trendsetter angezogen, die sich mit dem, was sie tragen, gut fühlen wollen.



Produktion – Holzabfälle werden zu Armbanduhren

Die WeWood Uhren werden zum Großteil aus Holzabfällen hergestellt, die in der Möbelproduktion anfallen. Fünf Sorten von Ahorn über Mahagoni bis zu Ebenholz bilden ein spannendes Farbspektrum von Beige bis Schwarz ab. Durch das Tropenholz Guajak etwa entsteht ein army-grüner Ton. Uhren aus Zürgelbaum (engl. Celtis) strahlen in einem warmen Braun.

Modelle – Zeit für einen neuen Style

Die Modelle reichen von den zwei Damenuhren Odyssey und Moon und das Unisex-Modell Date bis hin zu der maskulinen Variante Jupiter mit ihrem großflächig eckigen Zifferblatt für zwei Zeitzonen und den jüngsten Modellen Voyage und Metis.

Die Holzuhren sind außerdem leicht und hypoallergen. Nur eines sollte man mit einer WeWood-Uhr nicht tun: schwimmen gehen. Wasserfest ist sie nämlich nicht.

Nachhaltigkeit – Für jede Uhr einen Baum

wewood-nachhaltige-uhren-03
Die Organisation American Forests ist die älteste gemeinnützige Naturschutzorganisation der USA. Sie ist eine weltweit anerkannte Organisation, die durch ihre Baumpflanzaktionen bestrebt ist, das ökologische Gleichgewicht wiederherzustellen. In zehn Ländern und 14 Staaten wird geholfen, das Gleichgewicht des Waldes für die dort lebenden Tiere zu gewährleisten, das Wasser sauber zu halten und CO2 zu binden. Und für jedes verkaufte WeWood-Exemplar pflanzt diese Umweltschutzorganisation einen Baum. So beteiligt sich jeder WeWood-Kunde am Schutz der Wälder. Das Ziel: Das Gleichgewicht der Natur, Uhr für Uhr, wieder etwas mehr herzustellen.

Link zum Hersteller: www.wewood.de