• HOTLINE 0711 - 169 178 50
  • KOSTENLOSE RETOUREN
  • VERSAND NUR 2,50€
Menü schließen

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Monkee Genes


monkee-genes-faire-jeans2

Monkee Genes - No Blood. No Sweat. No Tears.



Monkee Genes ist die erste Jeans-Marke, die von der Spendenorganisation The Soil Association zugelassen ist. Der Verein setzt sich sowohl für eine umweltbewusste, nachhaltige Produktion als auch für akzeptable soziale Rahmenbedingungen ein. Monkee Genes wirbt damit, weder Kinder- noch Sklavenarbeit zu unterstützen: »No Blood. No Sweat. No Tears« lautet daher das Motto des nachhaltigen Labels. Außerdem erfüllt Monkee Genes die Kriterien des GOTS (Global Organic Textile Standard) einem weltweit geltenden Standard für die Verarbeitung von Textilien, der die gesamte Produktions-und Lieferkette umfasst.

Die für eine Hose von Monkee Genes verarbeitete Bio-Baumwolle wird ohne Pestizide und Genveränderungen gezüchtet, was Tiere und Pflanzen in den Anbaugebieten schützt. Die daraus hergestellten Textilien sind erneuerbar und umweltschonend, denn in der weiteren Verarbeitung werden keine schädlichen Chemikalien verwendet. Neben gesundheitlichen Aspekten wird außerdem auf die sozialen Belange der Arbeiter Rücksicht genommen: Angemessene Löhne sichern deren Existenz und können ihnen helfen, der Armut zu entfliehen: Fair Trade eben! Zu guter Letzt ist der Verzicht auf Allergene, giftige Chemikalien und krebserregende Stoffe auch besser für all diejenigen, die die Jeans am Ende tragen.


Bio-Jeans und jede Menge Auswahl



Monkee Genes wurde schnell zu einem Geheimtipp für modebewusste junge Menschen, die Wert auf Bio-Qualität und angemessene Arbeitsbedingungen legen. Doch auch die individuellen Designs überzeugen: Bei der großen Auswahl an ausgefallenen Farben von Weinrot über Grasgrün und Petrol bis hin zu Rosa fällt es schwer, sich zu entscheiden.

Auch das Angebot an Modellen ist bei Monkee Genes breit gefächert und orientiert sich an klassischen Jeans-Schnitten: neben der beliebten Supa-Skinny Jeans sind noch verschiedene andere Röhrenjeans im Sortiment zu finden, genauso wie Straightcut- und Bootcut-Modelle. Mittlerweile wurde das Angebot auch auf Shorts, Kordhosen und Unisex Chino-Hosen erweitert, letztere sogar in zwei Stoffstärken für wärmere und kältere Tage. Hier gelangst du zu den Hosen für Männer und hier findest du die Frauenhosen. Stylische, gut verarbeitete Bio-Jeans, die man mit ruhigem Gewissen tragen kann – dafür steht Monkee Genes.

 

Link zum Hersteller: www.monkeegenes.com

 monkee-genes-faire-jeans