• HOTLINE 0711 - 169 178 50
  • KOSTENLOSE RETOUREN
  • VERSAND NUR 2,50€
Menü schließen

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Kerbholz

Nachhaltigkeit der Produkte

Die Ressourcen, aus denen die Produkte hergestellt werden, für zukünftige Generationen zu erhalten ist besonders wichtig für die Macher. So wird mit jeden verkauften Produkt Geld für Aufforstungsprojekte gespendet. Außerdem engagiert sich das Unternehmen für nachhaltigen Umweltschutz.

Materialien von Kerbholz 

Kerbholz verwendet hauptsächlich drei Materialien für ihren Schmuck: Holz, Schiefer und Acetat. 
Das Naturholz, beispielsweise Ahorn, stammt größtenteils aus zertifizierten Forstwirtschaften. Auf dieses wird eine spezielle Hartwachsöl-Mischung gegeben, um die natürliche Farbe langfristig zu erhalten und die Widerstandsfähigkeit zu erhöhen. 
Den Schiefer benutzt das Unternehmen, um dünne Furniere als Schichten auf den Brillen aufzutragen. Dafür eignet er sich optimal aufgrund seiner einzigartigen Textur und Haptik.
Celluloseacetat ist einer der bedeutendsten nachwachsenden Rohstoffe überhaupt. Er entsteht aus Holzabfällen wie Rinde oder Pflanzenresten sowie Restfasern.

kerbholz-nachhaltige-holzuhren

Elegante Holzuhren

Das Unternehmen bietet dir aber nicht nur nachhaltige, sondern vor allem auch schöne Produkte. In ihrer Fashionlinie ist alles zwischen cool und lässig enthalten. Im Bereich der Holzuhren kannst du zuerst zwischen verschiedenen Styles wählen, deren Namen von Adelheid über Reineke bis Hans reichen. Diese verschiedenen Styles sind vor allem dadurch gekennzeichnet, dass die Armbänder unterschiedliche Breiten aufweisen. Außerdem variiert die Form der Uhr zwischen rund und eckig. Innerhalb dieser verschiedenen Styles hat man dann die Wahl zwischen diversen Modellen, bei denen sich insbesondere die Farbe bzw. die Holzart unterscheidet. 

Lässige Sonnenbrillen

Auch im Bereich der Sonnenbrillen kannst du dir zuerst den Style deiner Wahl aussuchen, je nachdem, ob du mehr auf runde oder eckige Brillen stehst. Hier reichen die Namen von Alfons über Albert bis Herrmann. Danach steht dir wieder die Entscheidung zu, aus welcher Holzart deine gewählte Brille sein bzw. welche Farbe sie haben soll. 

Accessoires für jeden Moment

Mit einer Uhr oder einer Brille von Kerbholz kannst du also definitiv nichts falsch machen. Die Produkte passen zu fast jeder Angelegenheit und stellen deinen Stil- und Modegeschmack eindeutig unter Beweis. Nicht zuletzt sollte einem zudem bewusst sein, dass man mit dem Kauf eines Produktes dieser Marke ein nachhaltig arbeitendes Unternehmen und somit wiederum auch die Natur unterstützt. Wer eine Sonnenbrille oder eine Holzuhr am Handgelenk trägt, zeigt also nicht nur, dass er über ein gesundes Umweltbewusstsein verfügt, sondern ist zudem auch noch ein echter Hingucker!

Link zum Hersteller: aufdemkerbholz.de

kerbholz-nachhaltige-holzuhren2