HOTLINE 0711 - 169 178 50
KOSTENLOSE RETOUREN
VERSAND: NUR 2,50€
Hilfe | Kontakt | Mein Konto | Anmelden

Fashion

GREENALITY

Merch

GREEN-MERCH

Größe

Sortieren nach:

Kipepeo

Kipepeo Clothing

Das soziale Projekt Kipepeo Clothing aus Stuttgart lässt die Klamotten in Tansania unter fairen und umweltfreundlichen Bedingungen herstellen, um die Handelsbeziehungen mit Ost-Afrika zu fördern und so die dortige Wirtschaft zu unterstützen. Dort entstehen auch die tollen Aufdrucke der Bekleidung. Sie werden von den unterstützten Schulkindern im Rahmen des Unterrichts gestaltet.


Kipepeo – Sozialprojekt für faire Ökomode

Kipepeo ist das Swahili-Wort für Schmetterling. Die Namensgebung bezieht sich auf die Entstehungsgeschichte des Unternehmens, die sich an die Geschichte des Schmetterlings anlehnt, welcher mit den Flügeln schlägt und damit einen Sturm entfacht. Kipepeos Flügelschlag ereignete sich 2008 in einer kleinen Grundschule in Tansania und war eine Kinderzeichnung, die Abigail dem Kipepeo-Mitarbeiter Martin schenkte. Was sie auslöste? Die Idee und Umsetzung des Projektes „Kipepeo“, im Rahmen dessen Bekleidung nachhaltig und fair hergestellt und mit Kinderzeichnungen bedruckt wird. Die Erlöse des Unternehmens gehen an die Schulen „Mecsons Primary School“ und „Utukufu Nursery School“ in Tansania. Auf der Homepage sind in Form eines Zeitstrahls die Projekte dargestellt, welche unterstützt wurden. So wird jährlich die Miete des Schulgebäudes und des Grundstücks bezahlt, Kinder bekommen die Schulgebühren erstattet und neue Einrichtungen wie eine hygienische Küche, neue Schulbänke oder ein Computerraum werden finanziert.


Nachhaltigkeitsprinzipien

Ob ein lustiger Affe auf dem T-Shirt oder einen Elefanten auf dem Hoodie, die von Kindern gemalten Drucke verzaubern. Neben T-Shirts und Hoodies für Männer und Frauen, gibt es auch süße, bedruckte Bodies zu finden. Unbedruckt sind die Basic Shirts von Kipepeo und die Röcke und Accessoires.

Die zertifizierte Biobaumwolle, aus welcher die Kleidungsstücke von Kipepeo Clothing entstehen, stammt aus der Region Shinyanga von einer Kleinbauerkooperative. Die Bewässerung erfolgt auf natürliche Weise durch den größten See Afrikas. Auch die Weiterverarbeitung in Arusha erfolgt unter fairen Arbeitsbedingungen. Im letzten Schritt kommen die T-Shirts nach Stuttgart, wo die von den Kindern entworfenen Motive von Hand mittels des Siebdruckverfahrens auf die T-Shirts gedruckt werden. Dies geschieht komplett freiwillig, damit mehr Spendengelder zusammenkommen.


Kipepeo steht für Verantwortung gegenüber Kindern, Arbeitern und der Umwelt

Hergestellt werden die Kleidungsstücke in Arusha (Tansania) in der Sunflag Company. Diese hat sehr hohe ethische Ansprüche. Die Näherinnen bekommen einen fairen Lohn, haben feste Arbeitszeiten, sind krankenversichert und bekommen Essen und Transport erstattet. Die Abläufe werden regelmäßig kontrolliert. Auch die Kipepeo-Webseite sorgt für Transparenz. Der Kipepeo Cycle (http://www.kipepeo-clothing.com/de/content/6-kipepeocycle-) gibt genauestens Auskunft über jeden der Produktionsschritte und es gibt sogar eine DVD über Kipepeo Clothing zu kaufen.


Bio-Baumwolle: Verträglich und schön!

Mit Biobaumwolle tut man nicht nur der Umwelt und den unterstützten Arbeitern etwas Gutes -sondern auch der eigenen Haut und dem eigenen Wohlbefinden!

Die Kipepeo- Shirts gibt es neben dem eigenen Online-Shop, nur auf Märkten, Messen und bei ausgewählten Online-Partnern verkauft. Diese müssen Wert auf eine langfristige, nachhaltige Handelsbeziehung legen und Transparenz und fairen Handel auf der Webseite ganz großschreiben. Da wir all diese Werte vertreten, kannst du die Kipepeo Teile auch bei GREENALITY kaufen.

Link zum Hersteller: www.kipepeo-clothing.com/de/


Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt. + Versandkosten