Ein grünes Fensterbrett

Keinen Garten und keinen Balkon zu haben ist für manche sehr traurig. Momentan habe ich weder noch und mich macht eigentlich nur eins traurig: Ich wollte schon immer selber Tomaten anbauen. Nach einigen Recherchen wurde relativ schnell klar, dass diese auch nicht drinnen angebaut werden können. Aus also mein Traum von einer Tomatenernte. Aber – es gibt trotzdem einiges, das man ohne Garten und Balkon selber anbauen kann.

Kräuter – In unserer Küche stehen kleine Papptöpfchen in denen ganz fleißig Basilikum, Schnittlauch und Thymian wächst. Grundsätzlich habe ich nur Kakteen, denn ich vergesse ständig zu gießen. Kräuter sind aber super pflegeleicht und versprechen schnelle Erfolgserlebnisse. Das wundervolle Set Fröer bietet hierbei einen guten Start.

Salat – In einem Blumenkasten vor unserem Küchenfenster pflanzte ich eine fertige Basilikumpflanze ein und hatte noch Platz. Auch Salat ist sehr pflegeleicht und schon nach 3 Wochen spross dieser fröhlich neben dem Basilikum.

Eine kreative Art Salat anzubauen

Radieschen und Kohlrabi – Auch dieses Gemüse ist unkompliziert in Blumenkästen anbaubar. Karotten sollen auch möglich sein, aber nur bestimmte Sorten, die nicht all zu groß werden.

Pilze – Pilze kann man selber pflanzen, solange man einen Keller hat. Denn zum Beispiel Champignons wachsen gerne im Dunkeln. Anleitungen zum Pilze selber anbauen findet ihr hier.

Hochbeete – Solche sind für kleine Balkone perfekt. Anstatt ein großes Beet als Fläche anzulegen nutzt man die Höhe. Und auch hier gibt es wieder viele kreative Möglichkeiten. Zum Beispiel Wände zu bepflanzen.

Urban Gardening – Alternativ kann man sich auch an Gartenprojekten seiner Stadt beteiligen.

Blumen und Kakteen  – Wenn jedoch nichts funktionieren will oder es einfach nur schön aussehen soll, dann reichen auch ein paar bunte Blumen und Kakteen, die kaum zu zerstören sind.

Vor allem also in großen Städten mit wenig Platz gibt es kaum Selbstgepflanztes, aber mit ein wenig Kreativität und Idealismus kann man sogar aus dem Inneren einer alten Federkernmatratze eine Rankhilfe bauen.

 

Credits: „Urban [email protected]“ von Matthias Ripp, Lizenz: CC BY 2.0; © Samarttiw / Adobe Stock

 

Tags from the story
Written By
More from Jennifer Wrona

Die Welt mit Suchmaschinen retten

Eine Suchanfrage bei Google entspricht dem CO2-Ausstoß von 1-10 Gramm. Dieser Ausstoß...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.