• HOTLINE 0711 - 169 178 50
  • KOSTENLOSE RETOUREN
  • VERSAND NUR 2,50€
Menü schließen
Antonio Verde

Antonio Verde macht die Sonnenbrille ökologisch. Für Leute, denen es um mehr geht als nur der gute Look. Die ungewöhnlichen Brillen aus Bambus oder Holz sowie recyceltem Kunststoff sind nicht nur nachhaltig, sondern auch fair produziert. Damit hat das kleine Unternehmen eine Marktnische besetzt.

Fair und vegan

Gegründet 2013 in Belgien, steht Antonio Verde für eine Kombination aus unterschiedlichsten Ansprüchen. Der kleine, jedoch globale Modehersteller verkauft Sonnenbrillen in italienischem Design, hat seinen Firmensitz in Belgien und lässt in Taiwan produzieren. Dennoch ist Antonio Verde regelmäßig angesagter Teilnehmer internationaler Öko-Messen wie der Ethical Fashion Show in Berlin. Denn anstelle von normalem PVC wird hier weitgehend mit natürlichem Material gearbeitet. Wo Kunststoff unumgänglich ist, greift das Unternehmen auf recyceltes Material zurück: Die Angestellten in Taiwan verwerten ausgemusterte Samsung-Computer. Bei Antonio Verde Modellen kannst du also sicher sein: Was drin steckt, schont die Umwelt.

Dabei sind die Arbeitsbedingungen strikt Fair Trade. An der Herstellung deiner Öko-Sonnenbrille war garantiert keine Kinderhand beteiligt. Sämtliche Angestellten müssen volljährig sein und erhalten faire Löhne sowie eine Sozialversicherung. Zudem arbeiten sie nicht über eine festgelegte Anzahl von Stunden hinaus und haben das Wochenende frei. Brillen und Accessoires von Antonio Verde sind darüber hinaus vegan: Alle Produkte sind frei von tierischen Bestandteilen. Auch bei der Herstellung wurden keine Tiere oder Stoffe von Tieren verwendet.

antonio-verde-eco-sonnenbrillen2
Organic Lifestyle

Zur Palette gehören neben umweltfreundlichen Sonnenbrillen auch Lesebrillen sowie unzerbrechliche Brillen. Die einzelnen Reihen tragen klangvolle italienische Namen: Roma, Bologna oder Venice. Das lässt an Urlaub denken, an Sonne - und an schädliche UV-Strahlung. Doch alle Sonnenbrillen von Antonio Verde haben UV-Schutz 400. Damit sehen sie nicht nur cool aus, sondern tun auch deinen Augen etwas Gutes.

Der Schwerpunkt liegt bei Antonio Verde auf Bügeln aus Bambus mit Gelenken aus Edelstahl. Bambus wächst besonders schnell nach, was die daraus hergestellten Sonnenbrillen besonders umweltfreundlich macht. Darüber hinaus stellt das helle Material einen trendigen Kontrast zur dunkleren Fassung her. Je nach Serie werden die Brillen in verschiedenen Varianten produziert. Zum Beispiel das Modell Genua bietet dir 15 unterschiedliche Modelle: Du kannst nicht nur die Farbe deiner Fassung wählen sondern auch der Gläser, die natürlich ebenfalls recycelter Kunststoff sind.

Specials

Ganz außergewöhnlich sind die Holzmodelle der Reihe Wood. Hier findest du Bügel aus Holz - auch hier immer mit Augenmerk auf die Umwelt. Alle Produkte dieser Reihe verfügen über das FSC-Zertifikat und garantieren dir somit, dass sie aus verantwortungsvoll betriebener Forstwirtschaft stammen. Unzerbrechliche Sonnenbrillen hingegen sind komplett aus recyceltem Kunststoff. Du kannst sie dehnen und biegen, wie es dir gefällt. Mehr noch: Sie sind antibakteriell und antiallergisch.

antonio-verde-eco-sonnenbrillen
Fehlt dir noch ein Etui? Bei Antonio Verde findest du bei den Accessoires auch Cases. Sie sind ebenfalls aus Bambus und fallen daher schon optisch auf: Anders als herkömmliche Brillenetuis sind sie nicht flach, sondern rund. Finde hier die trendigen Öko-Sonnenbrillen von Antonio Verde!

Link zum Hersteller: www.eco-sunglasses.com/en